Coronavirus-Erklärung

17. März 2020

"In dieser Zeit der tiefen Unsicherheit sind wir alle in irgendeiner Weise vom Coronavirus betroffen. Wir wissen es zu schätzen, dass unser Chateau weit von Ihren Gedanken entfernt sein wird, aber seien Sie versichert, dass wir an Sie, Ihre Gesundheit und Ihr Wohlbefinden denken und unser Bestes tun, um für die kommenden besseren Zeiten zu planen.

Barry & Becky Williams, Mitbegründer

 

Zusammenfassung

Angesichts der globalen Entwicklungen halten wir es für klug, alle unsere Retreats und Trainingslager abzusagen, die am oder vor dem 26.th Mai 2020.

  • Für diese Retreats und Camps wird eine volle Rückerstattung angeboten.

  • Zusätzlich erstatten wir Reisekosten, die für unsere Gäste nicht versichert oder nicht erstattungsfähig sind, wenn sie für 2020 oder 2021 ein anderes Retreat buchen.

  • Buchungen für Aktivitäten nach 26th Im Mai 2020 wird es eine Rückerstattungsgarantie von 100% geben, wenn entweder die Weltgesundheitsorganisation ("WHO") von Reisen in unsere Region Frankreich abrät oder die Reisemöglichkeiten erheblich gestört sind oder Sie zum Zeitpunkt des Rückzugs mit COVID-19 infiziert sind.

  • Wir werden - in unserem Schloss und mit unseren Reisepartnern - eine Reihe zusätzlicher Maßnahmen ergreifen, um das Risiko der laufenden Übertragung von COVID-19

Natürlich haben wir die jüngsten Entwicklungen sowohl im Vereinigten Königreich als auch in Frankreich aufmerksam verfolgt. Wir haben versucht, ein klareres Verständnis der Situation und ihres wahrscheinlichen Verlaufs zu entwickeln, indem wir die Mitteilungen der zuständigen französischen und britischen Behörden und der WHO ständig verfolgt haben. Dies hat zur Erstellung unseres Coronavirus-Aktionsplans geführt, der auf der Rückseite zusammengefasst ist.

Coronavirus-Aktionsplan

 

Die WHO empfiehlt den Gemeinden eine Reihe von Maßnahmen, die darauf abzielen, sowohl das Risiko als auch die Rate einer COVID-19-Infektion zu senken. Reisen, ob national oder international; das Fernbleiben von zu Hause und die Erkundung lokaler Orte, ob innerhalb oder außerhalb, bergen alle ein gewisses Risiko. Wir sind jedoch der Meinung, dass die Gruppe Evolution hervorragend positioniert ist, um solche Risiken zu bewältigen und zu mindern:

  • Es gibt mehrere Reisemöglichkeiten zum Schloss, so dass wir Ihnen helfen können, reisebedingte Risiken proaktiv zu bewältigen und zu mindern;

Wenn Sie unsere Pauschalreisen in Anspruch nehmen wir werden eine Reiseart wählen, die die soziale Distanzierung aufrechterhält (mehr als 1 m von anderen entfernt) und optimiert Ihre Umgebung (z.B. Klimaanlage, die Frischluft verwendet). Zum Beispiel buchen wir Kabinen auf Fährreisen ohne zusätzliche Kosten für Sie.

  • Wir sind Eigentümer unseres Veranstaltungsortes, des prächtigen Chateau de la Motte Henry, und unsere Gäste haben während der Retreats die exklusive Nutzung des Chateau de la Motte Henry, so dass wir in der Lage sind, Ihre Umgebung effektiver zu verwalten als beispielsweise ein Hotel;

Gäste werden nicht gebeten, Zimmer zu teilen auf unseren Rückzügen und wir sind Begrenzung der Gästezahl auf maximal 15 (normalerweise 20). Wir haben die Verfügbarkeit von Waschgelegenheiten und Handdesinfektionsmitteln erhöht im gesamten Nachlass und jedem Retreat geht eine professionelle Tiefenreinigung voraus. Wir werden täglich gebrauchte Handtücher auf dem Zimmer wechseln und in Gemeinschaftseinrichtungen Handtücher zum einmaligen Gebrauch zur Verfügung stellen. Unsere Lebensmittelhygiene ist etwas, auf das wir immer stolz sind.

  • Wir verwalten Ihr Programm und stellen sicher, dass die Aktivitäten außerhalb des Standortes so gut wie möglich kontrolliert werden.

Die Mehrheit unserer Aktivitäten finden vor Ort statt und werden ausschließlich von unseren Gästen genossen, sei es der Pool, das Fitnessstudio, Yoga oder Massage und Behandlungen. Unsere Off-Site-Aktivitäten finden im Freien statt, an malerischen, dünn besiedelten Orten. Wir können bestimmte Café- und Creperie-Stationen ersetzen, und wir werden alle Ausflugsorte zu überprüfen, um sicherzustellen, dass sie angemessen reagieren und über angemessene Einrichtungen verfügenund nimmt alle erforderlichen Anpassungen vor. 

Schließlich ist es wichtig zu betonen, dass persönliche Hygiene und Verantwortung bei der frühzeitigen Mitteilung von Krankheitszeichen für den Erfolg unserer Retreats und die allgemeine Reduzierung von COVID-19 entscheidend bleiben. Unsere Politik der 100% Rückerstattungen für Retreats und 100% Rückerstattungen für Reisen (bei Umbuchung) werden auch im Jahr 2020 fortgesetzt. Dadurch wird sichergestellt, dass jeglicher finanzieller Druck zur Teilnahme bei Krankheitszeichen beseitigt wird.

 

Denken Sie an Ihre Gesundheit und Ihr Wohlbefinden

Wir freuen uns auf die besseren Zeiten, die vor uns liegen